CV.

*1985,  in Teheran, Iran

lives and works in Berlin and Dresden

Since 2018       Master Student of Prof. Ralf Kerbach

2015-2018        Academy of Fine Arts Dresden in the Class of Prof. Ralf Kerbach

2011-2015         Academy of Fine Arts Münster in the Class of Prof. Cornelius Völker

2004-2009        Bachelor at the University of Arts Tehran, Iran

  •  Private lessons with Prof. Masoumeh Mozafari and Prof. Ahmad Vakili

Since 2018      Member of bbk Berlin e.V.

Since 2017       Member of 2K17 Projekt Dresden

 

Awards and Scholarships

2019 Artist in Residence Künstlerbahnhof Ebernburg

2017-2018 Germany Scholarship HfBK Dresden

 

Exhibitions (selected)

2019

„INSIDE OUT“ Galerie Brüderstrasse, Görlitz, DE

„Klang des Schweigens“ Künstlerbahnhof Ebernburg, (Einzelausstellung), DE

„Mein Sehen bleibt physisch folgenlos. Find 2k17 – LAM“, ALTANA Galerie Dresden, DE

2018

„Value Reloaded“, a Room that, Spinnerei Leipzig, DE

„Existenz“, Oktogon der HfBK Dresden, DE

„SMS – Sprösslinge mit Spaß“, Stadtgalerie Radebeul, DE

2017

„Nicht weinen, Alles wird Gut“, Brühlsche Galerie, Dresden, DE

„Jugendfotoausstellung des FORUM“, Dresden, DE

Walter Koschatzky Kunst-Preis, Hofausstellung des MUMOK Wien, AUT

Jean- Francois Kaiser Galerie, Straußburg, (Einzelausstellung mit Hamid Yaraghchi), FR

2016

„Interventionen“,  Kunsthaus Dahlem, Berlin, DE

„Orient- Okzident“, Galerie Rathaus Dresden, Dresden, DE

2015

Sparkasse Gelsenkirche, Gelsenkirche (Einzelausstellung), DE

2014

„Gabriele Münter und blaue Reiter“, Frauenmuseum, Bonn, DE

2013

„Malernormaleaktivität“, Landesvertretung NRW, Brüssel, BL